ADRK
Allgemeiner Deutscher Rottweiler-Klub e.V.

Erhaltung des Internationalen Gebrauchshundesport

2.75 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 2.75 (2 Votes)

Erhaltung des Internationalen Gebrauchshundesport in all seinen Facetten in Österreich

 
Startdatum
8. November 2023
Petition an
Petitionsausschuss der Republik Österreich (Österreichisches Parlament)

Warum ist diese Petition wichtig?

Gestartet von Georg Sticha

An ALLE Hundefreunde gleich welcher Sportart: Unterfertigt diese Petition und bewahrt so unsere Hunde vor der Willkür mancher Politiker, Medien und selbsternannten Tierschützer. Denn wer weiß, was diesen "Agitatoren" gegen Listenhunde, Internationale Gebrauchshundeausbildung und Mondioringsport noch alles einfällt!

Zur Info: OTS Information ÖKV

Der Österreichische Kynologenverband (ÖKV) kritisiert die Ankündigung von Bundesminister Rauch, wonach Teile des Gebrauchshundesports verboten werden sollen: "Geblendet von einer Desinformationskampagne der Pfotenhilfe, die bereits juristisch untersucht wird, und einzelner Medien setzt Minister Rauch die falschen Maßnahmen."

All jene, die mit viel Arbeit, Aufwand, Hingabe und Leidenschaft ihren Hund trainieren und alltagstauglich machen, werden bestraft, während verantwortungslose Hundehalter weiter machen können, wie bisher.

Die angekündigten Maßnahmen lösen kein Problem, sondern schaffen vor allem für den gesamten Gebrauchshundebereich neue Probleme. Die Gebrauchshundeausbildung wird als Zuchtselektion für Diensthunde der Polizei, Militär, Zoll und Rettungshundestaffeln verwendet.

Wer im Gebrauchshundesport eine aggressionsfördernde Ausbildung sieht, hat den Nutzen der Ausbildung und des Trainings nicht verstanden. Der Hund wird ausschließlich auf Juteobjekte trainiert und unter einer Internationalen Prüfungsordnung auch im sportlichen Wettkampf bis zu Weltmeisterschaften geführt.

Österreich gilt nebst Deutschland zu einer der erfolgreichsten Hundesportnationen weltweit, und es würde mit einem Verbot des Gebrauchshundesportes ein sportliches "Kulturgut" zerstört werden.

Wenn Sie den Link zum Video über "Das wahre Gesicht der Gebrauchshundeausbildung" folgen, können Sie sehen das KEINE Aggression gegen Menschen antrainiert wird:  AufklärungsVideo

Somit bleibt mir nur, „DANKE!!!“ an alle Hundler zu sagen, welche sich mit Sachargumenten usw. gegen diese Schlechtreder stellen.  

An Alle welche sich raushalten...... überdenkt meine Worte, ändert euer Verhalten und werdet zu Hundefreunde in dem auch Ihr diese Petition unterschreibt.

In order to optimize our website for you and to be able to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use our websites and products, you agree to the use of cookies.
More details Accept