ADRK
Allgemeiner Deutscher Rottweiler-Klub e.V.

Die Rottweiler-Scheidung

"EINE PERSPEKTIVE AUS DER FERNE"

VON J. KOEFOED (RYNBERG ROTTWEILER)

Ich habe aus so vielen Gründen das Glück, in einem kleinen, aber weit entfernten Land geboren worden zu sein, obwohl diese Distanz, trotzdem sie einen großartigen Überblick gibt über das, was der Rest der Welt tut, auch ihre Nachteile hat beim Versuch Qualitäts-Rottweiler zu bekommen und zu züchten. Diese Entfernung hat wahrscheinlich australische Züchter dazu gebracht, länger und intensiver über ihre Entscheidungen nachzudenken, bevor sie Sperma oder Hunde wegen der damit verbundenen erhöhten Kosten und Quarantäne-Probleme importieren. Aber die Vorteile sind, dass wir diesen großartigen Überblick über unsere Rasse haben, wie auf einem Berg stehend und auf die großartige Aussicht hinabzuschauend.

Mehr »

Bedenkliche Phänotypmerkmale beim Rottweiler

von Prof. Dr. Peter Friedrich
Präsident des Verbandes für das Deutsche Hundewesens (VDH)
Mitglied der Standardkommission der Fédération Cynlogique Internationale (FCI)

Es herrscht Unruhe im Kreis der Rottweilerfreunde. Weltweit kommt es mehr und mehr zu Meinungsverschiedenheiten. Die Präferenzen bei der Wahl von Deckrüden und Zuchthündinnen und bei der Reihung im Rahmen von Hundeausstellungen driften auseinander mit einer Tendenz zur Bildung zweier Lager. Hauptursache dafür ist, dass neben dem jahrzehntelang existierenden Grundtypus des Rottweilers ein weiterer entstanden ist, der von einer Reihe von Personen wertgeschätzt wird und doch bei näherem Hinsehen als problematisch bezeichnet werden muss. Die Rede ist von Tieren mit auffälligen Merkmalen insbesondere im Bereich des Kopfes, aber auch im Körperbau, die mit Übertreibungen bei der Interpretation des Standards zusammenhängen.

Mehr »

Achtung, hier tapst Duisburgs Polizeihunde-Nachwuchs

Noch sind sie süß und verspielt: Die Rottweiler-Welpen Amigo, Anton und Antonia sind der Nachwuchs der Duisburger Diensthundestaffel.

Panorama-2017-05-11

Foto: Stephan Eickershoff / FUNKE Foto Services

Duisburg. Wenn er groß ist, will Rottweiler-Welpe Amigo einmal Diensthund werden. Dafür trainiert Herrchen Henrik Richter jeden Tag mit ihm.

Mehr »

Polizei in NRW

Bei der Vorführung der Poizei auf der "Blaulichtmeile" in Düsseldorf am letzten Augustwochenende 2016 anlässlich des 70. Geburtstages von NRW war auch die Duisburger Polizei mit einem Schäferhund und "unserem" Dienstrotti Quintus von Avalon mit Diensthundeführer, Polizeihauptkommissar Henrik Richter, vertreten.

Mehr »

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseiten und Produkte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr erfahren Akzeptieren