ADRK
Allgemeiner Deutscher Rottweiler-Klub e.V.

Bedenkliche Phänotypmerkmale beim Rottweiler

von Prof. Dr. Peter Friedrich
Präsident des Verbandes für das Deutsche Hundewesens (VDH)
Mitglied der Standardkommission der Fédération Cynlogique Internationale (FCI)

Es herrscht Unruhe im Kreis der Rottweilerfreunde. Weltweit kommt es mehr und mehr zu Meinungsverschiedenheiten. Die Präferenzen bei der Wahl von Deckrüden und Zuchthündinnen und bei der Reihung im Rahmen von Hundeausstellungen driften auseinander mit einer Tendenz zur Bildung zweier Lager. Hauptursache dafür ist, dass neben dem jahrzehntelang existierenden Grundtypus des Rottweilers ein weiterer entstanden ist, der von einer Reihe von Personen wertgeschätzt wird und doch bei näherem Hinsehen als problematisch bezeichnet werden muss. Die Rede ist von Tieren mit auffälligen Merkmalen insbesondere im Bereich des Kopfes, aber auch im Körperbau, die mit Übertreibungen bei der Interpretation des Standards zusammenhängen.

Panorama-2018-08-14


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseiten und Produkte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr erfahren Akzeptieren