ADRK-Helfersichtung am 21. - 22.03.2015 in Westheim AAS

3.375 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 3.38 (4 Stimmen)

Liebe Rottweiler Freunde,
liebe Sportfreunde,

die Schulung und die Weiterentwicklung aller ADRK Helfer ein zentrales Anliegen des ADRK Ausbildungsausschuss (AAS). Im Rahmen der zweitägigen Helfersichtung sollten unsere Spitzenhelfer gezielt für und auf den Einsatz für Großveranstaltungen gefördert und selektiert werden.

21. - 22.03.2015, BG Westheim Platzanlage
Meldemöglichkeiten Primär fortgeschrittene Helfer, sowie Helfer für die kommenden ADRK Großveranstaltungen. Im Rahmen der Helfersichtung können fortgeschrittene Helfer auch den ADRK Helferschein erwerben. Top-Helfer aus unseren Kooperationspartnern sind ebenfalls ausdrücklich eingeladen. Diese können per eMail über die ADRK Hauptgeschäftsstelle direkt an den HAW gemeldet werden.
Probehunde Jeder Helfer hat mindestens zwei IPO-Hunde, wenn möglich auch ein Aufbauhund bereit zu stellen. In erster Linie sind Rottweiler zu arbeiten, andere Rassen sind aber auch willkommen, da diese Helfer auch außerhalb des ADRK zum Einsatz kommen können zB. VDH DM.
Voraussetzungen Die Helfer müssen technisch, physisch und psychisch in der Lage sein, die Richteranforderungen auf einer QP / ZTP deutlich zu erfüllen.
Meldestelle Erwin Klöck, HAW, eMail: erwin-kloeck@t-online.de. Zur Helferprüfung erfolgt die Meldung mit Kopie des Mitgliedsausweises, 2 Passbildern, vollständige Adresse, Email und Telefonnummer.
Beginn Samstag 10:00 Uhr Helfertraining für Sichtungshelfer und Interessierte Helfer
Beginn Sonntag 9:00 Uhr Helfersichtung

Auf Eure Teilnahme und Mitarbeit freut sich der ADRK Ausbildungsausschuss.

Mit sportlichen Grüßen Euer / Ihr
Erwin Klöck HAW / AAS

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseiten und Produkte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr erfahren Akzeptieren